Rocco del Schlacko 2010- Launen des Wettergotts

Nov 6th, 2010 | By | Category: Konzerte/Festivals, Musik

Wieder einmal genial- Das Rocco del Schlacko 2010

Wie auch in den Jahren davor, war das Rocco del Schlacko für Viele mal wieder das Highlight des Sommers und der Sommerferien.
Doch dieses Jahr war etwas neu.
Es gab nicht mehr nur eine Bühne- Nein!
Das Rocco del Schlacko ist expandiert. Auf der zweiten Bühne, dem sogenannten ‚Ponyhof‘ spielten vor und nach Showbegin der ‚Sauwasen-Bühne‘ kleinere bekanntere und unbekanntere Bands. Eine hiervon waren die Monsters of Liedermaching, welche allein schon mit ihrem Namen Scharen von Zuschauern anlockten. Hinzu noch ein paar eingefleischte Fans, ein Geburtstag und -schwupps- war super Stimmung vor dem zur Bühne umgebauten Bus.

Aber auch vor der ‚Sauwasen-Bühne‘ war einiges los.
Top-Acts, wie ‚Bad Religion‘ oder ‚Wir sind Helden‘, sowie Bands wie die ‚donots‘ und ‚Bela B y los Helmstedt‘ sorgten auch hier für eine riesige Stimmung.
Lokale Bands waren zum Beispiel durch ‚Quatropop‘ aus Bous vertreten.
Der Wettergott schien sich dieses Jahr allerdings nicht so recht entscheiden zu können.
Nachts war es so kalt, dass man selbst zu dritt im Zelt noch fror und mittags so warm, dass man sich von oben bis unten mit Wasser übergoss. Aber der Wettergott schien Spaß an Staub zu haben. Milimeterdicke Staubschichten waren auf quasi allen Zelten zu verzeichen.
Der für das Rocco del Schlacko so bekannte Regen allerdings, setzte erst in der letzten Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen ‚Wir sind Helden‘ und ‚ Fettes Brot‘ ein.


Es war wieder einmal ein gelungener Abschluss der Sommerferien!
Let’s Rock =)

Comments are closed.